Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Meine Referenzen hinzu....

Veröffentlicht am 11.02.2016
Ganzen Eintrag lesen »

IEC1 oder IEC2 und Nakamichis Inkompatibilität...

Veröffentlicht am 10.02.2016
Ganzen Eintrag lesen »

Neue Seite auf "Über mich" hinzu.....

Veröffentlicht am 07.02.2016
Ganzen Eintrag lesen »

Technische Datenblätter hoch geladen...

Veröffentlicht am 05.02.2016
Ganzen Eintrag lesen »

Den Philosophie Artikel neu geschrieben....

Veröffentlicht am 04.02.2016
Ganzen Eintrag lesen »

Fast fertig....

Veröffentlicht am 03.02.2016

Nochmal mächtig rumgetüdelt. Aktualisieren nicht vergessen, sonst seht ihr nix !

Ganzen Eintrag lesen »

Über mich Seiten mit Bilder überarbeitet

Veröffentlicht am 02.02.2016

Neue Bilder von allen vier Raumseiten hinzu gefügt. NAD6300 Prospekt auf der tapedeckseite hinzu und dies und das.....

Ganzen Eintrag lesen »

Grundlagenartikel über die 1.Reflektion

Veröffentlicht am 01.02.2016

Auf der Philosophie seite neu verlinkt und Auszüge eingefügt :

 

....Durch die frühen, starken ersten Reflexionen wird die Klarheit der Wiedergabe
verschlechtert. Der Einschwingvorgang ist von entscheidender Bedeutung für die
Wahrnehmung. Sind die Lautsprecher in unmittelbarer Nähe zu reflektierenden Gegenständen
oder Zimmerwänden aufgestellt, verlängert  sich die Anhallzeit, der Einschwingvorgang
verwischt. Obwohl durch symmetrische, seitliche Reflexionen die Ortung verbessert wird,
stören Boden- und Deckenreflexionen umso  mehr. In jedem Fall kommt es auch zu
Kammfiltereffekten durch verzögerte Signale im gleichen Frequenzbereich. Auch spätere zu
starke Reflexionen beeinflussen die Wiedergabe ungünstig (Flatterechos) und müssen....

Ganzen Eintrag lesen »

Meine Philosophie Seite überarbeitet

Veröffentlicht am 31.01.2016
Ganzen Eintrag lesen »

Weltpremiere der ersten Solo Tournee der Bryats aus Kiew bei uns in Achim !

Veröffentlicht am 30.01.2016

Gestern Abend war Achim mal wieder der Nabel der Welt, die Kultband "Bryats" gab die Weltpremiere ihrer ersten Solo Tournee ! Was für eine Hammermusik der vier sehr sympathischen Jungs aus Kiew ! Die Musik ist eine Art Mischung aus Cajun, Folk, Rock und sogar Klassik. Handwerklich sehr präzise gespielt mit vielen schwierigen Rhytmus- und Tempowechsel. Man glaubt nicht was man aus den drei Saiten einer Balalaika rausholen kann. Und erst das Spieltempo ! Horrowitz hätte seine Freude gehabt !

 

http://www.rathausunplugged.de/bryatsband/images/Rathausunplugged_BryatsBand_03_Webimage.jpg

 

https://www.youtube.com/watch?v=qYeCKB841m8

 

Das Konzert gliederte sich in zwei Teile, einen ersten "ruhigen" teil mit Klassik und Folk, wo die Musiker noch auf Stühlen sassen und einen zweiten rockigen Teil. Beeindruckend auch die enstprechend gewählten Outfits. Im zweiten Teil gab es auch eine echt gute Choreo zu sehen. So was kennt man sont nur von grossen Bands.

Am Ende gaben die Jungs viva ein Interview und es gab jede Menge Anfragen. Wir haben uns natürlich die CD gesichert und signieren lassen. Von den Jungs wird man noch hören da sind wir uns sicher !

 

Die Bryats band im KaschDie Bryats band im Kasch

 

 

Karinlässt die CD von Eugene siginierenKarinlässt die CD von Eugene siginieren

 

 

 

 

 

 

Ganzen Eintrag lesen »