Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Ranking meiner im Gebrauch befindlichen Tapedecks unter klanglichen Aspekten bei Aufnahme und Wiedergabe. Vorrangig: Dynamisches Klangbild, Auflösung, Raumdarstellung, Basspräzision. Testmaterial war unter anderem die "Ultimate Demonstration Disc" von Chesky .

 

 

NAD 6300

Aiwa XK009 "M"

Nakamichi CR7E

Nakamichi CR5E

Nakamichi ZX9

ASC 3001

Pioneer CT-F1250 "M"

Nakamichi Dragon

Nakamichi RX505E "B"

Nakamichi BX300E "B"

Nakamichi CR4E

ReVox B215S

NAD 6100

Nakamichi BX125E

Nakamichi BX150E

Nakamichi RX202E

ASC 2001

NAD 6340

Nakamichi 680ZX

Nakamichi 660ZX

Nakamichi 480Z

Nakamichi CR1E

Nakamichi CR2E

Pioneer CT-W806DR

NAD 613

NAD 616

Sony TC-V710WR

Pioneer CT-W606DR

Aiwa AD-WX999

Pioneer CT-W851R

Pioneer CT-W704RS

Sony TC-W820R

Sony TC-W890R

Elac CD520

Nakamichi 480Z

Akai GX-C38D

Nordmende Komfort Stereo

 

"M" sind von Alex Nikitin stark modifizierte Tapedecks, "B" sind nach dem Nakamichi Service Bulletin  "Pro 01/2" vom 27.8.1985 auf IEC2 umgebaute Tapedecks.